Anerkennung von Curricula zur Fort- und Weiterbildung in Psychoonkologie

Die Deutsche Krebsgesellschaft hat Standards für psychoonkologische Fort-/Weiterbildungscurricula aufgestellt, die eine spezifische Qualifikation für psychoonkologische Tätigkeit im Rahmen von durch die DKG zertifizierten Krebszentren vermitteln. Ziel dieser Kriterien ist es, eine transparente und objektive Evaluierung der Qualität der Curricula zu ermöglichen, so dass die psychosoziale Versorgung von Krebspatienten bundesweit verbessert und vereinheitlicht werden kann. Die Kriterien sowie Hinweise zur Antragstellung finden Sie hier.

Copyright © 2017 PSO – Arbeitsgemeinschaft für Psychoonkologie in der Deutschen Krebsgesellschaft