WPO

Die PSO hat im Jahre 1993 mit den ersten Pilotkursen zur psychoonkologischen Fortbildung begonnen und seither verschiedene Curricula zur Psychoonkologischen Fortbildung entwickelt und durchgeführt, welche Maßstäbe für die psychoonkologische Fortbildung in Deutschland gesetzt haben. Im Jahre 2004 wurde gemeinsam mit der Deutschen Arbeitsgemeinschaft Psychoonkologie (dapo e.V.) ein eigenständiger Verein gegründet (WPO e.V.), unter dessen Dach heute verschiedene Fort- und Weiterbildungsangebote im Bereich der Psychoonkologie durchgeführt werden.

→  www.wpo-ev.de

Copyright © 2017 PSO – Arbeitsgemeinschaft für Psychoonkologie in der Deutschen Krebsgesellschaft